Jetzt wurde erneut bestätigt, was uns unsere Kunden in vielen Jahren der Anwendung immer wieder mitteilten:

GELASTIN Gelenk-Gel und GELASTIN Gelenk-Bad haben nicht nur einen sehr angenehmen Effekt auf die Gelenke - beide Produkte sind auch sehr gut hautverträglich. Sowohl das hochwertige Gelenk-Gel mit Arnika, Teufelskralle und weiteren wohltuenden Pflanzenextrakten, als auch das neuere Gelenk-Bad mit einem hohen Anteil an ätherischen Ölen haben nun vom Institut Dermatest das Gütesiegel "sehr gut hautverträglich" bekommen.

 

Je 30 Probanden wurden hierfür einem umfangreichen Epikutantest unterzogen. Nach 24, 48 und nach 72 Stunden zeigten sich keinerlei Hautirritationen.

weiterlesen

NEU und erfrischend sportlich:

Ab sofort kann man sich auf der eigens für den Sport-Drink gestalteten Webseite www.gelastin-sport.de über die hochwertige Nahrungsergänzung GELASTIN Sport informieren. Die Seite richtet sich an sportlich aktive Menschen, denen ihre Gesundheit und Fitness auch langfristig am Herzen liegt. Sie finden hier nicht nur Informationen zum Produkt, im Ratgeber gibt es allerlei interessante Inhalte zu den Themen Ernährung, Bewegung, Sport und gesunde Gelenke.

 

weiterlesen

Das Land Baden-Württemberg ist in diesem Jahr 60 geworden und die Tour de Ländle feiert dieses Jahr das 25. Jubiläum. Das sind optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche und spannende Tour 2012... und der Sport-Drink GELASTIN Sport ist zum ersten Mal mit dabei. Wir sorgen dafür, dass die Radfahrer dank unserer wertvollen Nahrungsergänzung mit der Extra-Portion FORTIGEL und Magnesium ins Ziel kommen. Wir freuen uns, wenn Sie uns in unseren Zelten besuchen - ganz gleich, ob Sie Tour-Teilnehmer sind oder nicht. Wir beraten Sie gerne persönlich. Warum sich der Besuch am 01. August in Hüfingen besonders lohnt?
Sie können dort unseren prominente Kunden Costa Cordalis live erleben!!! Lesen Sie dazu im übernächsten Abschnitt mehr...

Die Tour de Ländle feiert ihren 25. Geburtstag
 
Start der Tour ist in Tauberbischofsheim. Zwischen 5.000 und 6.000 Menschen werden am 27. Juli auf dem neuen Wörtplatz erwartet, auf dem die Vorabendparty zur Tour de Ländle 2012 startet. Der Startschuss für die Radler fällt dann am Samstag um 8 Uhr in der Früh. Über Bad Friedrichshall – Bruchsal – Nagold – Schramberg – Hüfingen - Waldkirch geht es zum Tourabschluss am 03. August nach Rust. 491 Kilometer werden die täglich ca. 2.000 teilnehmenden Radler insgesamt zurücklegen. Dabei geht es nicht um Schnelligkeit, sondern um Freude an der Bewegung und an der Natur. Das Motto lautet daher "Spaß und Genuss statt Tempo und Kilometer".

weiterlesen

Mit GELASTIN Cassis hat die Firma ATRO ProVita bereits 1990 eine einzigartige Gelenknahrung mit 10 g collagenem Eiweiß entwickelt. 


B-Vitamine, Vitamin C und Magnesium unterstützen den Knorpelstoffwechsel zusätzlich und runden die Rezeptur ab. 

Die Revolution: GELASTIN war das erste Produkt seiner Art, welches in Form eines Fertiggetränkes angeboten wurde. Die Vorteile dieser Darreichungsform:

  • Einfache Einnahme – 125 ml TetraPak öffnen, Inhalt in ein Glas schütten und trinken
  • Zufuhr der immer gleichen Dosierung mit nur einem Glas täglich
  • Wohlschmeckender Fruchtgeschmack

20 Jahre GELASTIN - das klingt nach einem langen Zeitraum. Und tatsächlich half die tägliche Einnahme im Laufe der Jahre über 550 000 Anwendern, fit und beweglich zu bleiben.

Die Idee, auf deren Grundlage die Gelenknahrung entwickelt wurde, ist aber schon viel älter. Denn: 900 Jahre alt ist der Rat, den Hildegard von Bingen bereits 1100 n. Chr bei Gelenkschmerzen parat hatte: „Wer stechenden Schmerz in seinen Gliedern und Gelenken fühlt ebenso auch an Magen- und Bauchweh leidet, der sollte oft reichlich gekochte Kalbsfüße essen samt dem Fett und der Haut. Das wird den Schmerz bald vertreiben.” (Paris, National Library, Cod. 6952). 

weiterlesen

Viele Sportler klagen nach der sportlichen Belastung oft über Gelenkprobleme und Muskelschmerzen. Je nachdem wie intensiv eine Sportart betrieben wird und je nach persönlicher Veranlagung können dieses Probleme auch schon bei sehr jungen Sportlern auftreten. Jenseits der 30 nehmen die Probleme häufig zu.
Bei längeren Anstrengungen, besonders auch bei hohen Temperaturen, kommt es oft auch schon während des Sports zu Muskelkrämpfen bedingt durch Mineralienmangel, meist Magnesiummangel.

weiterlesen

Frost & Sullivan verleiht GELITA den `European Health Ingredient of the Year 2008´

Damit ist ein neuer Durchbruch bei der Gelenkgesundheit gelungen: GELITA (die Mutterfirma der ATRO Pro Vita GmbH) hat mit FORTIGEL (R) ein Ingredienz entwickelt, das eindeutig eine Regeneration des Gelenkknorpels bewirkt.

Das neue collagene Eiweiß ist damit der erste wirkliche Inhaltsstoff von Nahrungsprodukten zur Erhaltung gesunder Gelenke.
FORTIGEL (R) ist das Ergebnis intensiver, über drei Jahrzehnte dauernder Forschung. Insgesamt wurden dafür 13 klinische Studien mit mehreren tausend Betroffenen durchgeführt. Dabei wurden nach einer längeren Einnahme signifikante Verbesserungen in Bezug auf Schmerzen und Beweglichkeit bei den Probanden festgestellt. 

weiterlesen

Etwa 1/3 aller Menschen in Deutschland haben Probleme mit den Gelenken. So lauten aktuelle Zahlen aus der Gelenk-Forschung.

Ein Grund für die Zunahme von Gelenkproblemen ist die Alterung der Gesellschaft. Im Laufe des Lebens findet ein natürlicher Gelenkverschleiß statt. Es gibt daher nur wenige Menschen, die im Alter nicht zumindest gelegentlich über Gelenkbeschwerden klagen. Meist sind es die Zeiten nach dem Aufstehen, größere Temperaturschwankungen und körperliche Belastungen, bei denen man die Gelenke unangenehm spürt.

Daneben gibt es aber auch einen erheblichen Anteil an Personen mit Gelenkproblemen, die zu schwer sind für ihre Gelenke. Hauptfaktor für eine übermäßig starke Belastung der Gelenke ist nämlich das Übergewicht. Besonders die Gelenke der Knie und Hüften, die das gesamte Körpergewicht tragen, sind betroffen. 7 von 10 Menschen mit Hüftbeschwerden oder Knieproblemen sind zu schwer.

weiterlesen

Gelenk-Knorpel ist - wie jedes lebende Gewebe - ständigen Auf- und Abbauprozessen unterworfen. Im Laufe des Lebens kann der Abbau stärker werden als der Aufbau. Dies ist zumeist ab einem bestimmten Alter und bei intensiver Belastung (Übergewicht, Sportarten wie Fußball oder Tennis) der Fall. Daher ist es wichtig, den Körper täglich bei seiner 'Aufbauarbeit' zu unterstützen. Collagen-Hydrolysat kann die Bildung neuer Knorpelsubstanz stimulieren. Magnesium, Vitamin C und verschiedene B-Vitamine regen darüber hinaus den Knorpelstoffwechsel an. Deshalb sind diese Vitalstoffe in einer sinnvollen Dosierung in jeder Tagesportion GELASTIN Gelenk-Proteine enthalten.

Seit Mai 2008 gibt es GELASTIN nun mit einer erweiterten Rezeptur. Zum gleichen Preis!
Jede 125 ml Tagesration enthält nun zusätzlich 200 µg Folsäure.
 
Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) empfiehlt eine tägliche Gesamtzufuhr von 400 µg Folsäure. Über die Nahrung allein wird von den meisten Menschen nur ca. die Hälfte dieser empfohlenen Menge aufgenommen. 

weiterlesen

Für die Ernährung des Gelenkknorpels ist Bewegung notwendig, denn Knorpel wird nicht durchblutet, sondern über die Pressbewegung bei der Bewegung mit Nährstoffen versorgt.

Leider nutzen sich die für die Beweglichkeit so wichtigen Gelenkknorpel mit der Zeit ab. Sie bestehen zu 70 % aus collagenem Eiweiß, das mit der heutigen Nahrung meist nicht in ausreichender Menge zugeführt wird. 

Eine besonders hohe Abnutzung muss man verzeichnen bei drei Situationen: `übertriebene sportliche Betätigung´, bei Übergewicht und im fortgeschrittenen Alter.

weiterlesen

Zurück 1 2 3