Knochen

Bei ATRO ProVita finden Sie folgendes Produkt für gesunde Knochen:
ATRO Knochenmineral als Nahrungsergänzung mit Vitalstoffen zur Kräftigung der Knochenstruktur.

Der Knochen oder das Knochengewebe bezeichnet ein besonders hartes, skelettbildendes Stützgewebe der Wirbeltiere. Alle Wirbeltiere stützen ihren Körper von innen durch ein Skelett, das aus vielen Knochen gebildet wird. Die einzelnen Knochen sehen je nach Lage und Funktion unterschiedlich aus.
Das menschliche Skelett besteht aus etwa 206 Knochen. (Anzahl variiert, da unterschiedlich viele Kleinknochen in Fuß und Wirbelsäule vorhanden sein können).

Die Knochen schützen die inneren Organe, wie z. B. die Schädelknochen das Gehirn und der Brustkorb Herz und Lunge. Außerdem bilden sich im Knochenmark die roten und weißen Blutkörperchen und die Blutplättchen.

Die Knochen sind das wichtigste Calciumreservoir unseres Körpers.

Knochen bestehen aus dem Protein-Gerüst. Knochencollagen, sorgt dabei für die Elastizität der Knochen. Die eingelagerten  Mineralien, vor allem Calcium, sorgen für die nötige Härte der Knochen.
Mit den richtigen Nährstoffen, lassen sich die Knochen stärken.

Einen krankhaften Verlust an Knochenmasse bezeichnet man als Osteoporose.
Abb.: Knochenstruktur stark vergrößert

Knochenstruktur stark vergrößert
Für den Erhalt der Knochen sind mehrere Dinge wichtig:

1. Calcium muss in sinnvoller Menge und in bioverfügbarer Form zugeführt werden.
Durch Vitamin D3 wird es besonders gut vom Körper aufgenommen und in die Knochen eingelagert. 

2. Calcium wird in das Collagen-Gerüsts eingelagert. Deshalb kann nur dann ausreichend Calcium gespeichert werden, wenn dieses Collagen-Gerüst intakt ist.Die Knochen brauchen also Collagen!

3. Vitamin K1 und die Vitamine C, B12 sowie Provitamin A fördern zusätzlich den Knochenstoffwechsel und Knochenaufbau. Dabei spielt das Vitamin K1 eine besondere Rolle. Es regt die Bildung des körpereigenen Knochenproteins Osteocalcin an.
 
Grundsätzlich wird Calcium im gesamten Körper zur Regulation von Zellprozessen benötigt. 
Wird nicht ausreichend Calcium zugeführt, wird es aus den Knochen herausgezogen. Die Knochen werden dabei mit der Zeit porös.

Knochen sind kein totes Gebilde, sondern ein lebendiges System mit einem ständigen Knochenmasse-Aufbau und Abbau. 
Ab der Lebensmitte überwiegt der Abbau, primär bedingt durch den verlangsamten Stoffwechsel. Deshalb ist es wichtig, den Knochenaufbau mittels Zufuhr der richtigen Nahrstöffe zu unterstützen und so die Knochen insgesamt zu stärken.